Das Ergreifen der richtigen leitenden und steuernden Maßnahmen garantiert stets eine erfolgreiche Projektabwicklung. Meist kann der Bauherr als Projektmanager selbst diese Funktion wahrnehmen – Projektumstände wie Größe, Komplexität u.dgl können die Übertragung solcher Managementaufgaben in die Hände einer eigenen Projektleitung bzw. einer davon unabhängig agierenden Projektsteuerung erforderlich machen – oberste Entscheidungsgewalt verbleibt dabei bei der Bauherrschaft.

Als Projektleiter managen wir strategisch und operativ die Projektorganisation sowie den gesamten Projektablauf, wir koordinieren Planungsleistungen und verwalten das Vergabe- und Vertragswesen. Gegenüber Behörden und sonstigen Projektbeteiligten vertreten wir die Interessen des Bauherren (Umfeldmanagement) und treten Projektgefahren im Sinne eines aktiven Krisen- und vorbeugenden Risikomanagements entgegen, sodass die Zielvorstellungen bis zum Abschluss des Vorhabens erreichbar bleiben und erreicht werden.

Unser Leistungsangebot als Projektsteuerung umfasst sämtliche organisatorischen, koordinierenden und dokumentierenden Tätigkeiten für das steuernde Eingreifen zur Erreichung von Qualitäts-, Kosten- und Terminzielen in allen Projektphasen von der Vorbereitung über die Planung und die Ausführung bis zum Abschluss. Wir nehmen – stets im Zusammenwirken mit dem Bauherren – klassische Bauherrenleistungen wahr und entwickeln Projektstrukturen, finden geeignete Projektpartner, wirken an der Bedarfsplanung mit und führen die nötigen Entscheidungen herbei. Wir prüfen projektbegleitend die Einhaltung von Zielvorgaben, betreuen und formen das Projektumfeld und vertreten dabei Ihre Interesse gegenüber allen Stakeholdern des Projekts.